Dauerhaft Abnehmen

Montag, 16. Mai 2011

Chrom Kapseln

Chrom findet allgemein Anwendung um:

die Insulinwerte zu reduzieren
die Muskulatur zu kräftigen und Fett abzubauen
das Immunsystem zu kräftigen und anzuregen
den Alterungsprozess zu verlangsamen
den Blutzuckerspiegel zu normalisieren und das Diabetes-Risiko zu senken
Triglyzeride zu reduzieren
gutes HDL-Cholesterin zu erhöhen
schlechtes LDL-Cholesterin zu reduzieren
Plaquebildung an den Arterienwänden und Herzkrankheiten zu hemmen
die DHEA-Produktion und dessen Wirkung zu steigern
den Energieumsatz zu steigern
Heißhunger auf Süßes zu vermeiden
bei der Raucherentwöhnung nicht an Körpergewicht zuzunehmen

Quelle: Wirkstofflexikon

Chrom Kapseln

Donnerstag, 16. September 2010

Arginin als Nahrungsergänzungsmittel

Arginin ist zum einen bei den Bodybuildern belibet, weil es den Muskelwachstum verbessern kann.
Arginin ist aber vor allem auch für alle interessant, die ihren Fettpölsterchen zu Leibe rücken wollen.
Arginin ist enorm wichtig für die Funktion der Hirnanhangdrüse. Diese produzieert in unserem Körper die Wachstumshormone. Die Hirnanhangdrüse arbeite nur ca. 2-3 Stunden nach dem Einschlafen oder bei extremen Anstrengungen.
Es ist also sinnvoll Arginin direkt vor dem Zubettgehen einzunehmen.

Dienstag, 7. September 2010

test

test

Freitag, 19. Februar 2010

Weight Gainer


Weight Gainer
  • Sie wollen eine Gewichtszunahme und/oder einen Fettabbau erzielen, sind aber wegen ihrer persönlichen Erbanlagen eingeschränkt?
  • Oder möchten Sie ein Fitnessprogramm starten, und benötigen dazu ein gutes Nahrungsergänzungsmittel, welches den Muskelaufbau unterstützt und dadurch ein schnelleres und effizientes Ergebnis erzielt?

  • Oder haben Sie wegen Ihrem täglichen stressigen Tagesablauf keine Zeit sich nach einem ausgewogenen Ernährungsplan zu halten und danach zu kochen?


    Dann sind Sie beim Weight Gainer genau richtig!

    Für alle werdenden und gegenwärtigen Bodybuilder, Fitnessliebhaber oder Hochleistungssportler gibt es nun die Möglichkeit, Produkte zu verwenden, die durch kostbare Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Mineralien, Proteine und Vitamine eine fettfreie Gewichtszunahme inklusive Kraftaufbau herbeiführen und Sie bei einer gesunden Ernährungsweise unterstützen.
    Wer seiner Gesundheit und Vitalität große Aufmerksamkeit schenkt weiß, wie wichtig es ist, auf den Körper zu achten. Um ein ausgezeichnetes Resultat zu erhalten, sollten Sie laut Gebrauchsanweisung, je nach Ihren persönlichen Trainingseinheiten, täglich eine oder mehrere Portionen von den Weight Gainer Produkten in Form eines Shakes einnehmen. Hierbei kann das Pulver je nach Vorliebe, in Wasser oder Milch aufgelöst und dann getrunken werden.
    Damit können Sie sich Ihr eigenes Programm zusammenstellen. Probieren Sie es einfach aus. Und das Beste zum Schluss. Sie können den Weight Gainer direkt und sofort von zu Hause aus im Onlineshop bestellen. Sie die bestellten Erzeugnisse bereits in den nächsten Tagen und Sie können sofort mit dem Muskelaufbau und Fettabbau beginnen. Viel Spaß beim Training.

Montag, 15. Dezember 2008

hilft L-Carnitin beim Abnehmen?


L-Carnitin ist wohl seit bereits ca. 20 Jahren der bekannteste Fatburner. Immer wieder wird die Wirkung von L-Carnitin angezweifelt oder mann hört Aussagen wie: L-Carnitin hilft nur in Verbindung mit Sport. - Der Körper produziert selbst genügend L-Carnitin usw.

Hierzu ist zu sagen:

Natürlich ist Sport hilfreich beim Abnehmen, da man beim Laufen pro Stunde bis zu knapp 1.000 kcal verbrennen kann. Ich bin selbst 11 Marathons gelaufen und weiß sehr wohl um die positive Wirkung von L-Carnitin. Sport hat haber nichts mit der Wirkung von L-Carnitin zu tun.

Einzig und allein entwcheidend ist, dass man sich kohlenhydratarm ernährt - nur dann kann sich die Wirkung von L-Carnitin entfalten - ohne Sport und natürlich noch effektiver mit Sport.

L-Carnitin hat im Energiestoffwechsel die Aufgabe Fettsäuren, die beim Fettabbau entstehen, an sich zu binden und sie in die Mitochrondrien zu transportieren. Dort werden die Fettsäuren in Energie umgewandelt. Daher erhöht ein reichliches Vorhandensein von L-Carnitin im Körper den Umsatz von Fettsäuren, und verbessert damit die Verbrennung des körpereigenes Fettes - mehr Fettverbrennung heißt gleichzeitig Fett abbauen. Ihre positive Wirkung von L-Carnitin auf den Fettstoffwechsel ist von wissenschaftlichen Instituten nachgewiesen worden. So stellte im Rahmen einer breitangelegten Studie die Universität Leipzig 2002 diese Optimierung des Fettsäurentransports fest. Dieses Ergebnis wurde daraufhin von der Universität Rostock bestätigt.

Labels: , , ,

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Low Carb Diät

Die Low Carb Diät funktioniert grundsätzlich nach dem Prinzip, die Kohlenhydrate in der Ernährung stark zu reduzieren (Low Carb - wenige Kohlenhydrate).
Diese Art von Diät ermöglicht ein langanhaltendes, dauerhaftes Abnehmen. Low Carb Diäten werden in zwei Kategorien unterteilt. Zum einen wird die generelle Kohlenhydrataufnahme pro Tag reduziert. 70 bis 110 g Kohlenhydrate pro Tag sollen bei dieser Empfehlung nicht überschritten werden. Man isst überwiegend tierische Nahrungsmittel.
Zum anderen - bei der Low Carb Diät wird zusätzlich zu der reduzierten Menge an aufgenommenen Kohlenhydraten auch darauf geachtet, dass man komplexe, langanhaltende Kohlenhydrate mit niedrigem glykämische Wert zu sich nimmt.
Atkins Diät, Montignac Methode, South Beach Diät, Logi Methode sind die 4 bekanntesten Arten der Low Carb Diät

Labels: , , , ,

Montag, 1. Dezember 2008

ein Forum kann eine Hilfe sein.

Alleine Abnehmen fällt immer schwerer als gemeinsam mit anderen, dies ist unter anderem auch ein Erfolgsgrund der Weight Watchers. Wer keine Zeit oder Lust hat für solche Gruppen findet auch in einem oder mehreren Foren im Internet Hilfe und Ratschläge von Gleichgesinnten.
Hier sind einige der besten Foren, die ich zum Thema Abnehmen kenne:
Kilosweg allgemeine Tipps zum Abnehmen und Erfahrungen zu verschiedenen Diäten.
abnehmen.com Erfahrungen über Diäten ,Diätrezepte und Motivationsmöglichkeiten.
Ketoforum hier schreibt man vor allem über Atkins Diät Low, Carb Diät und die Ketose.
Abnehmen Ratgeber viele Ratschläge und Tipps über's Abnehmen.
Und hier noch eine interessante Seite über Wellness

Viel Spaß beim Lesen oder vielleicht auch beim mitmachen.

Labels: , , , ,

Dienstag, 25. November 2008

Atkins Diät


Die Atkins Diät funktioniert nach dem Prinzip - man darf reichlich Fett und Eiweiß essen aber vor allem in den ersten Wochen keine Kohlenhydrate - später kann man das ein wenig lockern. Dadurch wird laut Atkins der Körper dazu gezwungen Fett zu verbrennen, die Fettverbrennung wird erhöht.. Zum einen weil der Blutzuckerspiegel niedrig gehalten wird, somit der Körper weniger Insolin produziert - zum anderen wegen der Ketose.

Die Atkins Diät ist sehr umstritten, vor allem bei den Ärzten - es ist jedoch definitiv eine sehr effektive Diät, wenn man nicht nur kurzfristig abnehmen will, sondern für ein dauerhaftes Abnehmen. Ich pesönlich kenn viele, die konsequent nach der Atkins Diät leben und diese Personen machten exakt die gegenteilige Erfahrung. Cholesterin runter, Zuckerwerte runter und Triglyceride runter.

Labels: , , , , ,

Fett macht nicht fett


Millionen Menschen wollen abnehmen - nur leider versuchen sie es immer noch mit der falschen Methode. Immer wieder wird uns durch die Medien und Werbung für Light Produkte sugeriert, wer abnehmen will, darf kein Fett - und möglichst wenig Kalorien zu sich nehmen.


Dies ist falsch!!!!!!!


Nicht Nahrungsfett fördert die Fettzellenbildung sondern die Kombination von Fett und kurzkettigen Kohlenhydraten (Weißbrot, Mehlspeisen, Kuchen, Süßigkeiten, gesüßte Getränke...) Wenn wir nach dem Essen eine Nachspeise essen, so sorgen lipogene (fetteinbauende) Enzyme dafür, dass einzig die Eingänge der Fettzellen geöffnet werden, die Ausgänge bleiben über mehrere Stunden verschlossen, so kann eine Tafel Schokolade (100g) dafür verantwortlich sein, dass Sie bis zu ein Kilo zunehmen - also bis zum zehnfachen.


Ebenso Light Produkte sind eher schlecht als nützlich zum Abnehmen. Die Hersteller reduzieren damit die Kalorien, indem sie Fett weniger Fett verwenden und dafür mehr Zucker oder Glukose. (1 g Fett hat 9,3 kcal, Kohlenhydrate weniger als 5 kcal) Genau dies ist der falsche Weg -also Finger weg von Light Produkten.


Fazit: Wer abnehmen möchte, muss nicht hungern, keine Diät machen, keine Kalorien zählen sondern lediglich auf eine eiweißreiche und kohlenhydratarme Ernährung achten.

Labels: , , , ,

Samstag, 22. November 2008

Absolut schlank: Impressum

Diese Seite macht es sich zum Ziel Informationen rund um das Abnehmen zusammen zu tragen und zu verlinken.

Hier werden regelmäßig Berichte zum Thema Abnehmen erscheinen.

Herausgeber: 
Georg Schnell
Grenzweg 2
84048 Mainburg
Telefon: 08751-844990
Mail: balischos@gmail.com

Labels:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de